Shu als Samurai sitzend in der Natur
Gesundheit | Musik

Mantra - Verbindung mit dir selbst und der Schöpfung


Mantra beruhigt deinen Geist und deinen Körper, bringt dich in die Verbindung mit dir selbst und der Schöpfung. Du spürst deine ureigenen Kraft und kannst dich zentrieren und neu ausrichten. Mantren sind heilige Silben, Wörter oder Verse und dienen dazu, unseren Geist zu fokussieren.

Der japanisch – österreichische Segen

Mit dem klingenden Namen Shuufuku Philipp Ueki, kurz, Shu wurde der multitalentierte Künstler  im Jahr 1990 in Tokyo/Japan aus japanischer Männlichkeit und österreichischer Weiblichkeit geboren.

Shuufuku 祝福  “der Segen”
Philipp “der Pferdefreund”
Ueki “die Gartenpflanze”  植木

Bis zu seinem 6. Lebensjahr durfte Shu seine Erziehung im japanischen Umfeld geniessen. Im japanischen Kindergarten hat er früh das musikalische, künstlerische und physische Erleben für sich entdeckt, die er heute sehr wertschätzt und natürlich auch lebt und anderen Menschen gerne weitergeben möchte. 

Shu in Andys Studio bei den Aufnahmen zu MANTRA

Yoga, Balance und “In-sich-sein” als Lebensretter

In seiner ganzen Lebenszeit durchlief Shu sehr früh viele Phasen und Facetten, die ihn immer wieder herausforderten. Er war schon immer ein stiller und observativer Typ, und hing oftmals an Depressionen und Selbstzweifel mit sich selbst und mit seiner Welt. Doch gerade durch die Muse und durch den körperlichen Ausdruck gelang Shu immer wieder der Ausgleich des chaotischen Alltags, und rettete ihm so mehrmals auch sein Leben. 

Mit 23 Jahren, nach vielen zwischenmenschlichen Beziehungen und deren Krisen, begann Shu die Verantwortung für sein Selbst zu übernehmen.So begann er auch die ernsthafte eigene Praxis des Yoga durch Kundalini Yoga von Yogi Bhajan, wo er sein Leben studiert und erfährt. Durch die Erfahrungen mit sich selbst, möchte Shu anderen Menschen zeigen – vor allem die still und ruhig sind auch “In-sich” und “Aus-Sich” sein zu dürfen und es auch zu leben. 

Shu als Samurai

Instrumentalisation, Körperkunst und Ganzheitlichkeit

Worte des Künstlers:

“Was ich an meiner Musik fühle, ist die Freude an der Kreation der Instrumentalisation der schon vorgegebenen Wörter, der Mantren. Als ich noch selber als Lehrer Yoga unterrichtet habe , war das damals eine wunderbare Möglichkeit die Körperkunst mit der Musik zu kombiniere. So konnte ich durch den Yogaunterricht auch die Menschen in der Entspannung und auch in der Meditation musikalisch begleiten. Das war für mich als Künstler und Musiker ein freudiges Schmankerl meines Ausdrucks. Ich konnte durch meine Vertonung der Mantren meine Ganzheitlichkeit zum Ausdruck bringen.Diese Mantren bedeuten mir Heilung für mich und meine Welt, tänzerisch die eigene Courage zu stärken, mit Vertrauen versuchen ohne Angst und ohne Hass in die Welt zu treten, verwurzelt in sich selbst zu sein und auf die innere Stimme meines Meisters (mich selbst und der intuitiven Weisheit) zu hören.”

Shuufuku Philipp Uekin

Shu hat diese fünf wundervollen Mantren neu interpretiert, gesungen und alle Instrumente im Studio bei Andy – Eicher Music selbst eingespielt. Dies ist die erste, speziell für das Klangei gemischte und gemasterte Mantren SD-Karte.

Shu mit Gitarre im Studio Eicher Music

Die Bedeutung der Mantren

Mantra kommt aus dem Sanskrit und bedeutet Spruch, Lied, Hymne, heilige Silbe,  heiliges Wort oder  heiliger Vers मन्त्र. Ihr Ursprung liegt 1500 v.Chr. in den Veden (Wissen), sowohl im Hinduismus, wie auch im Buddhismus. Indische, tibetische und mongolische Völker haben ursprünglich die positive Kraft der Mantren genutzt. Diese sollen die Kraft haben, unseren Geist zu reinigen und uns zu unserer wahren Natur zu führen. Die Silben und Wörter werden gerne in die Yogapraxis integriert, aber auch rein meditativ getönt oder gesungen (chanting). 

Die Silben und Texte

CHATTR CHAKKR VARTIE

Dieses Mantra nimmt uns die Ängstlichkeit, gibt Herzensstärke und Mut. Es verankert Furchtlosigkeit in jeder Faser unseres Wesens und gibt dir Selbstbestimmung und Würde.

Chattr chakkr vartie chattr chakkr bhugatae
suyanbhav subhan sarabadhaa sarab jugathae
dhukaalan pranaasee dhiaalan saroopae
sadhaa ang sangae abhangan bibhoothae 

You are pervading in all the four directions, the enjoyer in all the four directions.
You are self-illumined, profoundly beautiful, and united with all.
Destroyer of the torments of birth and death, embodiment of mercy. 
You are ever within us. You are the everlasting giver of indestructible power.

Lyrics transcribed from spirit Voyage. Original Lyrics by Guru Gobind Singh. 

MUL MANTRA

Das Mul Mantra ist die Wurzel aller Mantren und orientiert sich wie ein Kompass zur Schöpfung. Es bildet die Basis des Bewusstseins der eigenen Seele.

Ek Ong Kar Sat Nam
Karta Purkh
Nirbhao Nirvair
Akal Murat 
Ajuni Sai Bhang
Gur Prasaad
Jap
Aad Sach Jugaad Sach
Haibee Sach
Nanak Hosee Bee Sach

One creator.
Truth is his name.
Doer of everything.
Without fear, without hate, undying, unborn, self-illumined.
The guru’s gift chant and meditate.
True in the beginning.
True through all the ages.
True here and now.
Oh Nanak it is forever true.

Original Lyrics by Guru Nanak
Shu bei der Yogapraxis in der Natur

RA MA DA SA

Dem Mantra wird eine besondere Heilenergie zugeschrieben. Ra Ma Da Sa kann dich dabei unterstützen, neue positive Gedanken aufzubauen. Es hilft dir, dich von belastenden  Mustern zu befreien und du bist gefestigter und sicherer. Dadurch kannst es für  deine Selbstheilungskräfte nutzen, sowie auch für andere singen.

RA – Sonne
MA – Mond
DA – Erde
SA – Unendlichkeit
SAY – Du
SO HUNG – persönliche Identität

Ra Ma Da Sa Sa
Say So Hung 

Sun, moon, earth,
Impersonal Infinite
Totality of infinity,
Personal sense of merger and identity.
The infinity, vibrating and real.

Transcribed from Spirit Voyage. Original Lyrics by Yogi Bhajan.

ONG NAMO GURU DEV NAMO

Ich verbinde mich mit der kosmischen Energie und dem erhabenen Weg, der mich vom Dunkel zum Licht führt.  Ich begrüße (Namo) die kosmische Energie (Ong) und den erhabenen Weg (Dev) zum Licht (Gu – Dunkel, Ru – Licht).

Here I sit, in the darkened room,
listen to the master’s voice.
I can guide, wherever you want.
It depends.
It’s only by your Choice.

Ong Namo Guru Dev Namo
Ong Namo Guru Dev Namo
Ong Namo Guru Dev Namo
Ong Namo Guru Dev Namo

Original Lyrics by Yogi Bhajan and Shu

SAT KARTAR

Herzöffnung, Wohltat

Sat Kartar
True is the doer

Wahr ist der Macher

Original Lyrics by Yogi Bhajan
Logo und Slogan Eicher Music

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.